Seite wählen
StartseiteÖsterreich – Fortbewegung

Österreich Fortbewegung

Auf dieser Seite finden Sie alles über Autovermietung in Österreich, seine Flughäfen und Fähren.Auf dieser Seite finden Sie alles über Autovermietung in Österreich, seine Flughäfen und Fähren.

Autovermietung in Österreich

Mietstationen

  • Autos können bei internationalen Autovermietungen an Flughäfen und in Großstädten gemietet werden. Darüber hinaus können sich Reisende an zahlreiche lokale Autovermietungen wenden.

Einen Mietwagen buchen

    • Die Preise können je nach Saison und Anbieter stark variieren. Eine Buchung im Voraus kann günstiger sein.
    • Check www.carhirecompany.com or VIPSrental.com für Rabatte auf die Mietpreise.
    • Es ist auch möglich, ein All-Inclusive-Auto in Österreich zu mieten.

Führerschein

  • Oft muss der Fahrer den Führerschein seit mindestens 1 Jahr besitzen.

Alter

  • Der Fahrer muss oft mindestens 19 Jahre alt sein. Manchmal ist es auch möglich, ein Auto im Alter von 18 Jahren zu mieten.
  • Manchmal ist die Altersgrenze höher, je nach Vermieter und Fahrzeugtyp.
  • Fahrer unter 25 Jahren müssen oft einen Jungfahrerzuschlag zahlen.
  • Die Versicherung ist für junge Fahrer oft teurer.

Garantie

  • Ein Auto kann nur mit einer Kreditkarte (mit Pin-Code) auf den Namen des Hauptfahrers gemietet werden. Bargeld wird selten als Kaution akzeptiert.
  • Debitkarten (Scheckkarten, Guthabenkarten), Prepaid-Karten, aufladbare oder virtuelle Kreditkarten oder andere Zahlungskarten, auf denen keine Zahlen und Buchstaben eingeprägt sind (taktile Prägung), werden in der Regel nicht akzeptiert.

Besonderheiten

Winterausrüstung

  • Prüfen Sie im Winter, ob der Mietwagen über die richtige Winterausrüstung verfügt. Winterreifen sind vom 1. November bis zum 15. April bei winterlichen Bedingungen vorgeschrieben und Schneeketten können mit einem Schild vorgeschrieben werden.

Toller Aufkleber

  • Auf allen österreichischen Autobahnen besteht Vignettenpflicht für Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von bis zu 3500 kg. In Österreich gemietete Autos haben in der Regel eine Vignette, in einem anderen Land zugelassene Mietautos meist nicht. Informieren Sie den Vermieter rechtzeitig.

Flugzeug

Wichtige Flughäfen

Nationale Fluggesellschaft

Besonderheiten

  • Bei Stornierung, Überbuchung, Verspätung oder Gepäckproblemen können Sie sich auf die europäische Verordnung 261/2004 berufen.

Autozüge

Aus den Niederlanden

  • Es gibt keinen Autoschlafwagenzug von den Niederlanden nach Österreich.

Aus Deutschland

  • Ein Autozug fährt von Hamburg nach Innsbruck und Wien und von Düsseldorf nach Wien und Innsbruck.

Innerhalb Österreichs

  • In den Alpen fehlen in einigen Regionen wichtige Straßenverbindungen oder die Passstraßen sind über weite Strecken des Jahres gesperrt. Zusätzlich verkehren für den Transport von Autos Pendelzüge quer durch das Hochgebirge. Die Autozüge bestehen aus Flachwagen, die meist eine Stahlhaube mit dem Profil des jeweiligen Tunnels haben. So kann der gesamte verfügbare Raum genutzt werden und es ist Platz im Zug für alle gängigen Pkw, Kleinbusse und Caravans. Für den Transport von sehr hohen oder breiten Fahrzeugen stehen oft Spezialwagen zur Verfügung.
  • Die Tauernbahn ist ein Eisenbahntunnel (Autoschleuse) zwischen Böckstein und Mallnitz mit einer Länge von 12 km. Sie ist eine gute Alternative zur Tauernautobahn, auf der es häufig zu Staus kommt.
  • Hinweis: Es werden Sicherheitsanforderungen gestellt. Zum Beispiel dürfen Autos mit LPG-Tank nicht in den Tunnel fahren.