Seite wählen
StartseiteDänemark – Checkliste Auto

Dänemark Checkliste Auto

Pflichtgegenstände im Auto in Dänemark

Was sollte man im Auto in Dänemark mitnehmen? Fahren Sie mit dem Auto nach Dänemark? Prüfen Sie zunächst, was Sie im Auto mitnehmen müssen.

Pflichtgegenstände im Auto in Dänemark

Pflichtgegenstände im Auto

  • In Dänemark sind Sie nicht verpflichtet, bestimmte Sicherheitsartikel im Auto zu haben. Ein Warndreieck ist jedoch in bestimmten Situationen vorgeschrieben.

Ratschläge

  • Warndreieck – Es wird empfohlen, ein Warndreieck mitzuführen.
  • Die Verwendung eines Warndreiecks bei einer Panne oder einem Unfall ist vorgeschrieben, wenn das Fahrzeug aufgrund einer Panne oder eines Unfalls an einer Stelle abgestellt wird, an der es ein Hindernis oder eine Gefahr für den übrigen Verkehr darstellt.
  • Das Warndreieck muss auch verwendet werden, wenn die Warnblinkanlage blinkt.
  • Stellen Sie das Warndreieck auf Autobahnen etwa 100 m und auf anderen Straßen etwa 50 m hinter dem Fahrzeug auf.

Ratschläge

  • Sicherheitsweste – Es wird empfohlen, für jeden Insassen eine reflektierende Sicherheitsweste mitzuführen und die Westen an einem leicht zugänglichen Ort aufzubewahren und im Falle einer Panne oder eines Unfalls zu tragen. In Europa muss eine reflektierende Weste der Norm EN 20471: 2013 entsprechen (fluoreszierend gelb, orange oder rot und mit retroreflektierenden Streifen versehen).
  • Verbandskasten und Feuerlöscher – Es wird empfohlen, einen Verbandskasten und einen Feuerlöscher mitzunehmen.
  • Ersatzglühbirnen – Es wird empfohlen, dass Sie Ersatzglühbirnen mitbringen (es sei denn, Ihr Auto hat Xenon-, LED- oder Neonlicht).
  • Hinweis: Prüfen Sie bei der Anmietung eines Autos immer, ob ein Warndreieck vorhanden ist. Seine Verwendung ist bei einer Panne oder einem Unfall vorgeschrieben.
  • Überprüfen Sie auch, welche Sicherheitsausrüstung in Deutschland und anderen Ländern, die Sie eventuell bereisen, vorgeschrieben ist.

Pflicht am Fahrrad

  • Kein Sicherheitsartikel ist für Motorradfahrer vorgeschrieben.

Beratung

  • Sicherheitsweste – Motorradfahrern wird empfohlen, eine reflektierende Sicherheitsweste mitzubringen und diese im Falle einer Panne oder eines Unfalls zu tragen.
  • Verbandskasten – Es ist ratsam, einen Verbandskasten mitzubringen.

Sonstiges

  • Notfallhammer, Taschenlampe und Decke – Es wird empfohlen, einen Rettungshammer mit Gurtschneider, eine Taschenlampe und eine Decke mitzubringen.