Seite wählen
StartseiteDänemark – Verkehrszeichen

Dänische Verkehrsschilder

Die meisten Verkehrszeichen in Dänemark sind (fast) identisch mit den Verkehrszeichen in vielen anderen EU-Ländern. Hier sind insbesondere dänische Verkehrszeichen aufgeführt, die sich von denen in Ihrem Heimatland unterscheiden können oder sich von vertrauten Verkehrszeichen in Bezug auf Aussehen oder Bedeutung unterscheiden.

Verkehrszeichen in Dänemark

  • Die Verkehrsschilder in Dänemark unterscheiden sich kaum von denen in anderen westeuropäischen Ländern.
  • Ein rechteckiges weißes Schild mit einer schwarzen Silhouette eines Dorfes oder einer Stadt und einem Ortsnamen zeigt den Beginn des Ortseingangsbereichs an. Das gleiche Schild mit einer schrägen roten Linie zeigt das Ende des Stadtgebietes an.

Auto und Motorrad

  • Schilder für die Beschilderung entlang von Autobahnen sind grün mit weißen Buchstaben, Schilder entlang vieler Autobahnen sind blau mit weißen Buchstaben und Schilder entlang anderer Straßen sind weiß mit roten Buchstaben. Autobahnausfahrten werden auf blauen Schildern mit weißen Buchstaben angezeigt.
  • Ein quadratisches Schild mit braunem Hintergrund, auf dem eine weiße Blume mit einem gelben Herz abgebildet ist, zeigt eine touristische Route an.
  • Ein rechteckiges Schild mit weißem Hintergrund, auf dem zwei rote Pfeile zu einem Pfeil verschmelzen, bedeutet, dass zwei Fahrspuren zusammenlaufen und die Verkehrsteilnehmer abwechselnd zusammenlaufen müssen, also Reißverschlussverfahren.
  • Ein rundes weißes Schild mit rotem Rand und einem schwarzen, nach links (oder rechts) gebogenen Pfeil mit einer diagonal verlaufenden roten Linie bedeutet: Links abbiegen verboten (oder rechts).
  • Ein rechteckiges weißes Schild mit einem schmalen roten Rand, einem schwarzen Bild eines Autos, einem kleinen blauen Feld mit einem weißen P und einer dicken schwarzen Linie am unteren Rand, gefolgt von einer schmaleren schraffierten Linie, zeigt an, dass es erlaubt ist, ein Auto auf dem Bürgersteig zu parken. Zeigt das gleiche Schild eine dicke schwarze Linie, gefolgt von einer etwas höheren schmalen schwarzen Linie, zeigt das Schild an, dass es erlaubt ist, ein Auto teilweise auf dem Gehweg zu parken.

Fahrrad und Moped

  • Ein rundes weißes Schild mit roter Umrandung und einem roten Schrägstrich mit einem schwarzen Bild eines Fahrrads und einem schwarzen P zeigt ein Parkverbot für Fahrräder an.
  • Blaue rechteckige Schilder mit einer weißen vertikalen Linie, die in einem roten Block endet, der eine Sackgasse anzeigt, können kleine weiße Bilder eines Fahrrads und / oder von Fußgängern enthalten, um einen durchgehenden Rad- oder Fußgängerweg anzuzeigen.
  • Ein rechteckiges weißes Schild mit roter Umrandung, auf dem ein schwarzes Bild eines Fahrrads, ein nach rechts weisender Pfeil und der Text Undtaget (Ausnahme) zu sehen sind, zeigt an, dass nur Radfahrer an einer roten Ampel rechts abbiegen dürfen.
  • Ein rechteckiges weißes Schild mit einem blauen Feld, auf dem ein weißes Fahrrad und der Text Cykelgade (Fietsstraat) abgebildet sind, mit dem schwarzen Text Zone darunter, zeigt eine Zone an, die für Fahrräder und Mopeds reserviert ist. Wenn andere Fahrzeuge durch Schilder in der Fahrradstraße erlaubt sind, dürfen sie in der Regel nicht schneller als 30 km/h fahren und müssen besondere Rücksicht auf Radfahrer und Leichtmofafahrer nehmen.
  • Ein rundes orangefarbenes Schild mit einem großen weißen C zeigt einen Supercykelsti (Superradweg) an. Das ist ein Radweg, der die Gemeindegrenzen überschreitet und speziell für Fahrradpendler gedacht ist.

Hinweise Straßenschilder Dänemark

  • Cykelgade – Fahrradstraße
  • Ensrettet – Einbahnstraße
  • Fartgrænse – Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Hold til højre – Rechts halten
  • Højre – Rechts
  • Hovedvej – Landstraße
  • Indkørsel forbudt – Fahrverbot
  • Omvej – Umleitung
  • Parking forbudt – Parken verboten
  • Se efter tog – Achten Sie auf Züge
  • Narrow vej – Enge Straße
  • Undtaget – Ausnahme
  • Venstre – Links
  • Vige Give – Weg