Seite wählen
StartseiteItalien – Checkliste Auto

Italien Checkliste Auto

Italy Checklist Car by Travel Information Europe
Innerhalb der Europäischen Union können in jedem Land andere Verkehrsvorschriften gelten. Was muss man in Italien unbedingt im Auto mitnehmen?

Checkliste Auto Italien

Warndreieck

  • Es ist Pflicht, ein Warndreieck im Auto zu haben. Im Falle einer Panne oder eines Unfalls ist die Verwendung eines Warndreiecks bei Nacht oder bei schlechter Sicht außerhalb des Stadtgebiets Pflicht (auch wenn die Warnblinkanlage eingeschaltet ist).
  • Das Aufstellen eines Warndreiecks ist auch vorgeschrieben, wenn das Fahrzeug tagsüber wegen einer Panne oder eines Unfalls außerhalb des Stadtgebiets in einer Kurve oder auf einer Anhöhe zum Stehen kommt. Das Warndreieck muss auf Autobahnen und ähnlichen Straßen in einem Abstand von ca. 100 m, auf anderen Straßen in einem Abstand von ca. 50 m hinter dem Fahrzeug aufgestellt werden.

Sicherheitsweste

  • Sowohl der Fahrer als auch die Mitfahrer sind verpflichtet, eine Sicherheitsweste zu tragen, sobald sie bei Dunkelheit oder bei einer Panne oder einem Unfall auf der Straße aus einem Fahrzeug aussteigen, das sich außerhalb des Stadtgebiets befindet.
  • Sicherheitswesten müssen innerhalb Europas der Norm EN471 entsprechen (fluoreszierend gelb, orange oder rot und mit retroreflektierenden Bahnen).

Mietwagen

  • Wenn Sie ein Auto mieten, überprüfen Sie immer, ob die vorgeschriebene Ausrüstung (Warndreieck) vorhanden ist und stellen Sie Sicherheitswesten für alle Insassen bereit.
  • San Marino verlangt die gleiche Sicherheitsausrüstung wie in Italien. Prüfen Sie auch, welche Gegenstände in anderen Ländern, durch die Sie auf dem Weg nach Italien reisen, vorgeschrieben sind

Pflicht für das Motorrad

  • Für Motorradfahrer ist es nicht vorgeschrieben, ein Warndreieck mitzuführen oder eine Warnweste für den Fall einer Panne oder eines Unfalls zu tragen. Wir empfehlen Motorradfahrern jedoch, eine Warnweste mitzubringen.
  • Ersatzbrille: Das Mitführen einer Ersatzbrille ist in Italien nicht vorgeschrieben, aber wir empfehlen Fahrern mit einem Führerschein, der angibt, dass sie eine Brille oder Kontaktlinsen tragen (Einschränkungscode 01), eine Ersatzbrille mitzunehmen, nur für den Fall, dass Sie Diskussionen mit der Polizei haben werden.

Länder, die Sie auf Ihrem Weg nach Italien durchqueren

  • Die Route nach Italien führt über andere Länder. Diese Länder können zusätzliche Anforderungen an das stellen, was Sie im Auto mitnehmen müssen. Prüfen Sie daher auch die Anforderungen für die Länder, durch die Sie auf dem Weg nach Italien reisen.