Seite wählen

StartseitePolen – Fortbewegung

Polen unterwegs

Verkehrsmittel in Polen

Ob Sie mit dem eigenen Auto fahren, ein Auto mieten oder mit dem Schiff oder Flugzeug fahren, auf dieser Seite finden Sie alle praktischen Informationen über den Transport in Polen.

Autovermietung

Mietstationen

  • Autos können an Flughäfen und in Großstädten gemietet werden.
  • Autos mit Fahrer können auch bei verschiedenen Autovermietungen gemietet werden.

Mietwagen buchen

  • Die Preise können je nach Saison und Anbieter stark variieren.
  • Im Voraus buchen kann günstiger sein.

 


Weitere Informationen zur Autovermietung finden Sie hier

Anforderungen

Führerschein

  • Der Fahrer muss mindestens 1 Jahr und manchmal 2 Jahre im Besitz des Führerscheins sein.

Alter

  • Der Fahrer muss oft mindestens 21 Jahre alt sein.
  • Manchmal ist die Altersgrenze niedriger oder höher, je nach Vermieter und Autotyp.
  • Fahrer unter 25 Jahren müssen oft einen Jungfahrerzuschlag zahlen.
  • Beachten Sie, dass es ein Höchstalter von z.B. 70 Jahren geben kann.

Garantie

  • Ein Auto kann nur mit einer Kreditkarte (mit Pin-Code) auf den Namen des Hauptfahrers gemietet werden. Bargeld wird selten als Kaution akzeptiert.
  • Debitkarten (Debitkarten, Guthabenkarten), Prepaid-Karten, wiederaufladbare oder virtuelle Kreditkarten oder andere Zahlungskarten, bei denen die Zahlen und Buchstaben nicht eingeprägt sind (taktile Prägung), werden in der Regel nicht akzeptiert.

Besonderheiten

Winterausrüstung

  • Im Winter sollten Sie darauf achten, dass der Mietwagen über die richtige Winterausrüstung verfügt. Winterreifen sind bei winterlichen Bedingungen empfehlenswert und Schneeketten können mit einem Schild zur Pflicht gemacht werden.

Flugzeug

Große Flughäfen

Warschau: lotnisko-chopina.pl
Krakau: krakowairport.pl
Danzig: airport.gdansk.pl

Nationale Fluggesellschaft

LOT: lot.com

Fährverbindungen

Fährverbindungen nach Korsika (von Frankreich und Italien)

Die Fährverbindungen nach Korsika legen von mehreren Häfen in Frankreich und Italien ab, darunter auch von der Insel Sardinien. Die wichtigsten Fährverbindungen auf dem französischen Festland befinden sich in Marseille, Nizza und Toulon. Von Italien aus fahren Fähren nach Korsika von Genua, Livorno, Savona, Piombino und Sardinien ab.