Seite wählen

StartseiteSchweden – Zoll

Schwedischer Zoll

Sweden Customs by Travel Information Europe

Wissen Sie, was Sie nach und aus Schweden mitnehmen dürfen? Hier finden Sie die Ein- und Ausfuhrzölle unter anderem für Alkohol, Tabak, Geld, Lebensmittel und Haustiere.

Reisedokumente

  • Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses oder eines gültigen Personalausweises sein. Diese Regel gilt auch für Kinder. Wenn die Kinder keinen eigenen Reisepass haben, müssen sie im Reisepass mindestens eines Elternteils eingetragen sein.

Auto, Motorrad und Boot

Wenn Sie mit einem Auto oder Motorrad nach Schweden reisen, müssen Sie folgende Dokumente vorweisen:

  • Einen gültigen Führerschein
  • Eine gültige Zulassungsbescheinigung
  • Eine grüne Karte

Wenn Sie mit einem Privatboot nach Schweden reisen, müssen Sie die folgenden Dokumente vorweisen:

  • Titelurkunden des Bootes
  • Ein Heimathafen-Zertifikat
  • Ein Staatsbürgerschaftsnachweis

Lebensmittel

  • Lebensmittel dürfen frei eingeführt werden, sofern sie für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind.

Alkohol

Personen ab 20 Jahren dürfen folgende Gegenstände (aus einem anderen EU-Land) frei einführen:

  • 10 Liter Spirituosen (über 22%) und
  • 20 Liter schweren Wein (15-22%) und
  • 90 Liter Wein und
  • 110 Liter Bier

Tabakprodukte

  • Personen ab 18 Jahren dürfen für den Eigenbedarf (oder für Ihre Familie) Tabakwaren aus einem anderen EU-Land einführen.
  • Für Tabakwaren aus: der Slowakei, Ungarn, Polen, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien und Bulgarien gelten noch zusätzliche Beschränkungen.

Medikamente

  • Wenn Sie Medikamente einnehmen, ist es ratsam, zumindest eine Bescheinigung über Ihre Medikamenteneinnahme mitzubringen, die Sie in Ihrer Apotheke erhalten können. Für einige Medikamente, die zum Beispiel unter das Opiumgesetz fallen, benötigen Sie eine Erklärung Ihres Arztes.