Select Page

HomeFrankreich – Kraftstoffpreise

Frankreich Kraftstoffpreise

Frankreich Kraftstoffpreise by Travel Information Europe

Schauen Sie sich die aktuellen Kraftstoffpreise in Frankreich an. Sie können verschiedene Arten von Kraftstoff in Frankreich tanken. Nicht alle Kraftstoffe sind gleichermaßen verfügbar.

Aktuelle Kraftstoffpreise in Frankreich

Benzin: 1,40 €
Diesel: 1,39 €
LPG: 0,86 €

Kraftstoff in Frankreich

Benzin

  • Euro 95 (Sans Plomb 95 / SP95 / Eurosuper) ist auf der Autobahn kaum noch erhältlich und wurde durch E10 ersetzt. Außerhalb der Autobahnen ist Euro 95 besser verfügbar.
  • E10 (Sans Plomb 95-E10 / SP95-E10) ist leicht verfügbar. Bei E10 handelt es sich um bleifreies Benzin mit der Oktanzahl 95, das 10% Bioethanol enthält (übliche 95 Euro enthalten normalerweise 5% Bioethanol).
  • Bitte beachten Sie: Prüfen Sie vor der Fahrt, ob Ihr Fahrzeug für den E10 geeignet ist. Für Fahrzeuge und Motoren, die nicht mit E10 betrieben werden können, wird empfohlen, den Superbenzin Super Sans Plomb 98 zu tanken, wenn an der Pumpe keine Euro 95 verfügbar ist. Dieses Benzin mit Oktan 98 ist zwar teurer, kann aber problemlos in Fahrzeugen eingesetzt werden, die normalerweise mit 95 Euro fahren.
  • Superplus 98 bleifrei (Super Sans Plomb 98 / SP98) ist verfügbar.

E85

  • E85 (E85 / Superethanol-E85) ist eine Biokraftstoffmischung oder 15% Benzin und 85% Bioethanol, die ausschließlich für spezielle Flexifuel-Fahrzeuge bestimmt ist.
  • Hinweis: E85 ist nicht für normale Benzinfahrzeuge geeignet. Wenn Sie versehentlich E85 befüllen, fahren Sie nicht weiter und lassen Sie den Kraftstoff ab, um Schäden zu vermeiden.
  • E85 ist in Frankreich an rund 1000 Tankstellen erhältlich.
  • Weitere Informationen finden Sie unter bioethanolcarburant.com.

Diesel

  • Diesel (Diesel / Gazole / Gasöl) ist verfügbar.

LPG

  • LPG (GPL / LPG / Autogas) ist derzeit an ungefähr 1760 Tankstellen in Frankreich erhältlich.
  • Eine Übersicht über Flüssiggastankstellen in Frankreich finden Sie unter mylpg.eu oder stations.gpl.online.fr.
  • Bitte beachten Sie: Fahrzeuge mit Flüssiggas-Anlage ohne Sicherheitsventil dürfen nicht in Tiefgaragen parken.

Erdgas

  • Erdgas (CNV / Gaz Natural) ist in Frankreich nur an etwa 60 Erdgastankstellen erhältlich.
  • Eine aktuelle Übersicht aller Standorte finden Sie unter cngeurope.com oder mithilfe der PitPoint-App für IOS oder Android, um Erdgastankstellen zu finden. Siehe auch gnvert-gdfsuez.com.

Strom

  • In Frankreich gibt es derzeit mehr als 16.000 Neugeborene oder Ladestationen (Quelle: eafo.eu), von denen die meisten in Paris und anderen größeren Städten liegen. (Zum Vergleich: Die Niederlande haben laut eafo.eu rund 34.800 Ladepunkte.)
  • Das Netz der öffentlichen Ladestationen wird ständig erweitert. Auf den Autobahnen (les autoroutes) sind im Jahr 2017 200 Schnellladegeräte untergebracht (Ladezeit 20 bis 30 Minuten). So können Sie Ihr Elektroauto alle 80 Kilometer aufladen. Um mit einem Elektroauto durch Frankreich zu reisen, müssen Sie jedoch noch immer planen und vorbereiten, wo Sie Zugriff auf Ladestationen haben sollten, aber auch möglicherweise abweichende Steckertypen und Ladekarten in Frankreich. Suchen Sie beispielsweise nach karten in kiwhipass.fr/kiwhi-pass-for-our-overignusus/
  • Für eine aktuelle Übersicht der Ladepunkte auf chargemap.com, chargepoints.com, plugsurfing.com und openchargemap.org oder suchen Sie nach Ladepunkten, z. B. über die App Chargemap (IOS und Android)

Tankstellen

  • Die meisten Tankstellen sind Tag und Nacht entlang der Autostrecken geöffnet.
  • Auch entlang der nationalen Routen gibt es Tankstellen mit 24-Stunden-Service, die meisten sind jedoch von 7 bis 19, 20 oder 22 Stunden geöffnet.
  • Auf den kleineren Straßen und in den bebauten Gebieten der Kleinstädte sind Tankstellen manchmal zwischen 12 und 14 Stunden geschlossen.
  • Die Öffnungszeiten der Tankstellen eines großen Einkaufszentrums oder eines SB-Warenhauses sind auf die Geschäfte vor Ort zugeschnitten.
  • Bitte beachten Sie, dass viele Tankstellen außer an den Autostrecken sonntags geschlossen sind.

Bezahlen

  • An fast allen Tankstellen kann während der normalen Öffnungszeiten bar bezahlt werden.
  • Die meisten Bankkarten (mit Maestrologo) oder Kreditkarten (Visa und Mastercard) werden an der Kasse ebenfalls akzeptiert.
  • An den Erdgastankstellen oder GNVERT kann mit einer Kreditkarte bezahlt werden.
  • Hinweis: Manchmal an bemannten Tankstellen, zum Beispiel an der Kasse, um die gewünschte Kraftstoffmenge vor dem Auftanken zu erhalten.

Tankautomaten

  • An permanent unbemannten Tankstellen mit Automaten (Stationsdienstautomatik, Verteilerautomatique de carburant) kann grundsätzlich mit einer Bankkarte (mit Maestrologo) oder einer Kreditkarte bezahlt werden. li>
  • Hinweis: Beim Bezahlen mit einer Bankkarte wird häufig zuerst ein bestimmter Standardbetrag von 100-150 € auf das Konto überwiesen (Vorautorisierung), um zu prüfen, ob das Guthaben für einen vollen Tank ausreicht. In der Regel wird der Betrag, für den die Betankung erfolgen soll, innerhalb von 20 Minuten abgeschrieben und der Restbetrag wieder freigegeben, manchmal kann er aber auch wieder verwendet werden.

Günstige Betankung

  • Im Allgemeinen sind die Kraftstoffpreise an unbemannten Tankstellen mit Tankstellen in Frankreich am niedrigsten.
  • Sie können an Tankstellen, die an große Supermärkte angeschlossen sind (z. B. Auchan, Carrefour, Cora, Géant, Intermarché, Leclerq und Super U), billig tanken. Achten Sie auf Schilder mit Center Commercial, um diese Supermärkte zu finden. Außerhalb der Öffnungszeiten der Supermärkte sind diese Tankstellen meist unbemannt.
  • Kraftstoff ist an Tankstellen entlang von (schnellen) und mautpflichtigen Straßen erheblich teurer als an Tankstellen auf normalen Straßen.
  • Suchen Sie nach Tankstellen mit den niedrigsten Preisen auf der Website der französischen Regierung prix-carburants.economie.gouv.fr.

Ersatzbrennstoff

  • Maximal 10 Liter Kraftstoff können in einen Reservetank gefüllt werden.